H&M auf der Schildergasse Köln evakuiert – Bombendrohung


02.10.2017:

H&M auf der Schildergasse Köln evakuiert – Bombendrohung

In der Schildergasse Köln wurde der Modeladen H&M evakuiert. Die Polizei hatte einen anonymen Anruf erhalten, aus dem zu schließen war, dass sich eventuell eine Bombe in dem Geschäft auf der Schildergasse abgelegt worden ist. Derzeit läuft ein Sprengstoffhund durch das Geschäft – hoffentlich nicht von der Berühmten Schauspielerin aus dem Ordnungsamt Brühl ausgebildet.

 

Advertisements

Über Kämpfer an der unsichtbaren Front

Else Kling Sesamstrasse
Dieser Beitrag wurde unter Köln Schildergasse, Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s