Feuerwehr Großeinsatz im Chemiepark Knapsack


Feuerwehr Großeinsatz im Chemiepark Knapsack

Hürth-Knapsack, 21.10.2014

Die Anwohner wurden am Abend durch laute Sirenen und den anfahrenden Feuerwehrautos aufgeschreckt. Im Chemiepark Knapsack brannte ein Halle zugehörig zu einer Düngemittelfirma. Es waren Drehleitern aus Wesseling, Erftstadt und Hürth vor Ort. Die Anwohner wurden gebeten Türen und Fenster geschlossen zu halten. Gegen 23Uhr war das Feuer unter Kontrolle. Nach 23 Uhr wurden Messfahrzeuge eingesetzt, wesentliche Beeinträchtigungen konnten nicht festgestellt werden. Die Höhe des Schadens und die Brandursache sind bislang noch Unklar.

 

Feuerwehr 112

Feuerwehr 112

 


Die erste Meldung im Internet kam von dem Düren-Magazin kurz vor 0 Uhr. Die Feuerwehr Hürth hält es offensichtlich für unnötig Informationen über Großeinsätze durch Pressemeldungen der Bevölkerung zugänglich zu machen

Über Kämpfer an der unsichtbaren Front

Else Kling Sesamstrasse
Dieser Beitrag wurde unter Hürth, Huerth abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s