Polizei Großeinsatz in Brühl Pingsdorfer Straße – SEK Einsatz


Polizei Großeinsatz in Brühl Pingsdorfer Straße – SEK Einsatz

Brühl Rheinland, 08.02.2014:

Gegen 21:30 Uhr rief ein vermutlich verwirrter Mann einen Rettungswagen um in ein Landeskrankenhaus gebracht zu werden. Als dieser in der Pingsdorfer Straße eintraf, wurde die Besatzung aus der Wohnung bedroht, der Mieter warf Gegenstände aus dem Fenster – die Besatzung verständigte die Polizei. Der Verwirrte hielt dabei eine Waffe in der Hand, der Bruder, sowie die Eltern waren vorab in die Nachbarwohnung geflüchtet. Mit einem riesigen Aufgebot an Einsatzmittel wurden Tankstellen und der Straßenzug der Pingsdorfer eingenommen. Um das Haus wurde eine Absperrung gegen Fußgänger installiert. Durch die beobachtete Waffe wurde durch die Polizei vor Ort ein SEK (Sondereinsatzkommando) gerufen. Mit einer Leiter und einer Kamera wurde die Wohnung vom Fenster aus beobachtet, um im richtigen Moment einzudringen. Dies geschah dann mittels eines Rammbock. Als die Polizei in die inzwischen verwüstete Wohnung gelangen, fanden sie den Mann hilflos vor. Er wurde Notärztlich versorgt. Beim Eintreffen des SEKs wurde die Polizeiabsperrung auf der Pingsdorfer Straße vergrößert. Kein Fußgänger konnte nun die Straße betreten. Nach einer Weile wurden die inzwischen eingetroffenen Presseleute eingeladen, den Abtransport des Mannes hinter der Absperrung Medienwirksam zu filmen. (Öffentlichkeitsarbeit unter Ausschluss der Öffentlichkeit) Der vermutlich verwirrte und verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Während diesem Polizeieinsatz wurden von Zuschauern und über facebook Gerüchte gestreut, die von Drogen bis hin zur Geiselnahme reichten. Ein Drehleiter-Fahrzeug wurde noch kurz vor Einsatzende in der Nähe der Eichendorfer Straße platziert, welches aber nicht benötigt wurde.

Polizei Großeinsatz

Polizei Großeinsatz

Über Kämpfer an der unsichtbaren Front

Else Kling Sesamstrasse
Dieser Beitrag wurde unter Brühl, Brühl, News, Polizei Brühl abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s